Spagyrik Spagyrik

Das Wort Spagyrik wird ursprünglich dem Alchemisten und Arzt Paracelsus zugeschrieben, der vor 500 Jahren die medizinischen Traditionen der Alchemie vor Scharlatanerie und Verfolgung schützen wollte.
Der Ingenieur und Arzt Dr. Carl Friedrich Zimpel lebte im 19.Jhdt. und hatte sich zunächst der Homöopathie verschrieben, lernte dann die «Elektro-Homöopathie» und Spagyrik kennen und widmete sich in den letzten zehn Jahren seines Lebens ganz der spagyrischen Heilmethode.

Doch was bedeutet nun dieses Wort «Spagyrik»?
Das Wort «Spagyrik» setzt sich zusammen aus den zwei griechischen Wörtern «spao» und «ageiro» und bedeutet soviel wie «ich trenne» und «ich füge zusammen»; es beschreibt damit die beiden wichtigsten Vorgänge bei der Herstellung:

Die gereinigten und zerkleinerten Pflanzen werden zunächst unter Zusatz von Hefe und Wasser längere Zeit der Gärung überlassen. Anschließend wird der Ansatz einer Destillation unterworfen, um so das «geistige Prinzip» von den «Schlacken» zu befreien = spao.

Nach der Destillation wird der getrocknete Rückstand im Muffel-Ofen bei ca. 400°C verascht und die so erhaltene Asche, die noch sämtliche Mineralstoffe enthält, dem Destillat hinzugegeben = ageiro

Nach dem Filtrieren erhält man klare, je nach Ausgangssubstanz ganz unterschiedliche, sehr charakteristisch riechende Flüssigkeiten, die als «Spagyrische Urtinkturen nach Zimpel» (kurz: spag. Zimpel) einzeln oder in Mischungen bei den unterschiedlichsten Beschwerden wirksame Hilfe bringen.

Seite 1 von 2

Logo
BARLACH APOTHEKE -NATÜRLICH RUNDUM VERSORGT

Wir sind eine deutsche zertifizierte und überprüfte Apotheke!
Versandkostenfreie Lieferung ab 50,00 € im Inland.
Die Lieferung erfolgt innerhalb 2 Werktagen.
Qualifizierte Beratung unter 07164-6041.
Hohe Datensicherheit durch SSL-Verschlüsselung.

BALD AUCH FÜR SIE AUF SOCIAL MEDIA
Zahlungsweisen
Sicherheit

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

geöffnet bis 18:30 Uhr Pause 12:30 bis 14:00 Uhr
Mehr über unsere Apotheke