Barlach-Apotheke

Die Barlach-Apotheke in Bad Boll wurde im Jahr 1989 von dem Apothekerehepaar Irmi und Arnd Schroer gegründet. Nachdem sie bereits 18 Jahre in ihrem Beruf tätig waren, wollten sie sich neben dem herkömmlichen Arzneimittelsortiment nun intensiv mit der Materie aus der Natur beschäftigen. So begannen sie mit der Herstellung von homöopathischen Arzneimitteln, ein Vorhaben, das in Bad Boll auf fruchtbaren Boden fiel.

Auch die Heilmittel der anthroposophischen Therapierichtung gewannen in den folgenden Jahren immer mehr an Bedeutung.

Seit dem Jahr 1996 haben wir begonnen, das Gebiet der ätherischen Öle zu erkunden. Die Beschäftigung mit den «duftenden Wirkstoffen» trug Früchte – es entstanden viele eigene Rezepturen für die verschiedensten Anwendungsgebiete.

Ein weiterer Schwerpunkt entwickelte sich im Jahr 2000 mit der Aufnahme der Spagyrik nach Zimpel in unser Sortiment. Aus diesen wertvollen Essenzen lassen sich sehr individuelle Mischungen anfertigen, die bei den unterschiedlichsten Beschwerden wirksame Hilfe bringen.

Seit dem Jahr 2006 führt nun der Sohn Christoph Schroer die Apotheke mit seinen engagierten Mitarbeiterinnen in zweiter Generation weiter.

Zur Zeit sind in der Warengruppe Barlach-Apotheke keine Artikel hinterlegt.

Logo
BARLACH APOTHEKE -NATÜRLICH RUNDUM VERSORGT

Wir sind eine deutsche zertifizierte und überprüfte Apotheke!
Versandkostenfreie Lieferung ab 50,00 € im Inland.
Die Lieferung erfolgt innerhalb 2 Werktagen.
Qualifizierte Beratung unter 07164-6041.
Hohe Datensicherheit durch SSL-Verschlüsselung.

BALD AUCH FÜR SIE AUF SOCIAL MEDIA
Zahlungsweisen
Sicherheit

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Zurück

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Zurück
Der Warenkorb ist noch leer.
{{ productName }} ist nicht rabattierfähig.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Zur Kasse Warenkorb bearbeiten
Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten Zahlung mit PayPal
Zurück
Zurück

Öffnungszeiten

geöffnet bis 18:30 Uhr Pause 12:30 bis 14:00 Uhr
Mehr über unsere Apotheke